Verlosung einer 10 Euro Paysafecard per Gewinnspiel!

Willkommen bei LoLNetwork!                      TeamSpeak beitreten                      Hall of Fame
  • Es ist der 14.02.2016, was bedeutet es ist der Tag der Liebe → Valentinstag Nur Yordle haben ein Verständnis für Datum und Uhrzeit. Die Yordle versuchen den ganzen Tag alle Charaktere in den Liebeszauber zu versetzen, was ihnen auch gelungen ist, außer bei zwei Ausnahmen. Taric und Ezreal scheinen Immun gegen diesen Liebeszauber zu sein, es wurde aber bestätigt, das die beiden für einander bestimmt waren. Deswegen schmiedeten die Yordle einen Plan: Teemo soll überall in Summoners Rift verzauberte Liebespilze verteilen und Singed, der auch verzaubert wurde sollte diese Pilze mit einem Erdbeerextrakt besprühen, so das diese auch sehr schmackhaft erscheinen. Die anderen Yordle sollen versuchen Taric und Ezreal zusammen zu führen. Das Problem ist das die beiden in gegnerische Teams aufgeteilt waren, was bedeutet das die beiden sobald sie sich sehen in den Kampfmodus schalten. Aber Yordle sind von Natur aus clever Kreaturen und werden dieses Problem bestimmt meistern.
    Die Lösung des Problems war Geduld. Geduld ist eine Tugend sagt man, somit wurden Ezreal und Taric die ganze Zeit von der Yordlefamilie beobachtet.
    Und da geschah es, der ultimative Moment ist gekommen.
    Ezreal hatte sich in seinem ganz normalen Kampfstil dazu entschieden die Midlane zu roamen. Im gleichen Moment hatte Taric die Idee ein paar gegnerische Wards zu clearen, somit zündete er sein rotes Trinket und ließ alles unsichtbare sichtbar werden. Taric und Ezreal kamen sich im Jungle immer näher. Unabhängig von einander stellten beide diesen seltsamen Geruch fest. Plötzlich trafen sie aufeinander, das rote Trinket war immer noch aktiv und beide standen vor einem magischen Pilz, dieser sah allerdings nicht aus wie ein normaler Teemopilz, er leuchtete hellrosa und über ihn sprießten Herzen heraus. Dazu hatte dieser Pilz einen schmackhaften Erdbeergeruch, wodurch den beiden das Wasser im Munde zusammen lief. Diese seltsamen Eigenschaften des Pilzes hielten die beiden davon ab sich gegenseitig zu bekämpfen. Und dann passierte es sie nahmen den Liebespilz, teilten ihn in zwei Hälften und verspeisten ihn. Ein explosionsartiges Gefühl was mit Schmetterlingen im Bauch einherging überfiel die beiden. Ihre Blicke trafen sich, den beiden kam es vor als würde die Welt für einen Moment stehen bleiben und sich alles nur um sie drehen. Plötzlich gingen die beiden aufeinander zu und fingen an sich zu umarmen und leidenschaftlich zu küssen.
    Die Yordlefamilie strahlte und war glücklich, das dieser Plan funktionierte. Sie eilten zum Drake um allen die erfreuliche Nachricht zu übermitteln. Als sie dies taten haben sie sich dazu entschlossen alle zusammen zu rufen um dies ausführlich zu feiern. Jax machte ein lautes, schnelles Klopfgeräusch mit seiner Laterne was jeder einzelne in Summoner´s Rift hörte und sofort wusste es gibt eine Versammlung am Baron Nashor. Als alle am Baron Nashor angekommen sind, ging Thresh und Jax ein Licht auf als sie Twitch sahen, der heute einen sehr angenehmen Rosenduft hatte und ihn in ganz Summoner`s Rift verteilte. Dann fing die Feier ohne viele Worte an. Es ertönte eine feierliche Musik und sie tanzen die ganze Nacht, bis sie Blasen an den Füßen hatten.
    Plötzlich hörte die Musik auf zu spielen und alle waren ruhig. Taric fing an sich zu räuspern und signalisierte damit eine Rede halten zu wollen. „Mein über alles geliebter Ezreal, wir kennen uns jetzt schon so lange und an dem heutigen Tag haben wir erst zueinander gefunden... Trotz alledem möchte ich hier und jetzt die Gelegenheit nutzen um dich zu fragen: Willst du mich zum Mann nehmen und heiraten?


    Im Hintergrund war ein herzergreifendes Stöhnen zu hören. Ezreal hatte tränen in den Augen, sagte aber klar, deutlich und überzeugend: Nichts würde ich lieber tun, JA ich will!
    Gesagt getan, es sollte auf hoher See geheiratet werden. Somit haben sie Gangplank gebeten die Trauung durchzuführen. Dies tat Gangplank.
    5 Jahre später lebten die beiden Turteltauben in einem kleinen Häuschen im Walde vom Summoner`s Rift. Sie liebten sich immer noch genauso wie am ersten Tag. Sie haben sich ein kleines, süßes Kätzchen angeschafft welches sie Rengar nannten. Sie lebten so glücklich bis ans Ende ihrer Tage.



    Aus diesem zu Anfang ganz normalem Tag in Summoner`s Rift, entwickelte sich bei jedem einzelnen Charakter ein Gefühl der wärme und Vollständigkeit wie noch an keinem anderen Tag. Dieser Tag kam besonders Ezreal und Taric zu gunsten, die sich am besagten 14.02.2016 ohne Besorgnis ihre liebe gestehen konnten.
    Und wenn sie nicht gestorben sind, dann lieben sie auch heute noch!


    Von: RegenbogenEihorn bzw. CookieDough


    PS: Ja es gibt genügend Rechtschreib-, Grammatik- und Formulierungs- bzw. Schönheitsfehler in dieser Geschichte, aber das gehört nun mal dazu und ich bezeichne es als künstlerische Freiheit.

  • Diese Geschichte ist von einem anonymen Autor/ einer anonymen Autorin, der/die ihren Namen nicht preisgeben möchte.



    Ezreal's Sichtweise:
    Ich kann mich nicht mehr genau daran erinnern wann es war, aber es müsste im März 2010 gewesen sein, als ich einem jungen Mann begegnete dessen Haar der Unendlichkeit glich. Ein verspieltes Lächeln glitt über seine Lippen als er immer tiefer in den Wald lief. Ich versuche unbemerkt ihm zu folgen, dabei wusste ich nicht einmal weshalb. Sein Lächeln brannte sich in mein Gedächtnis und wie in Trance folgte ich seinen Spuren. Irgendetwas an ihm, irgendetwas lies mich nicht mehr los. Ich bekam ihn nicht mehr aus meinem Kopf. Ganz versunken in meinen Gedanken, merkte ich nicht wie der Unbekannte anhielt. Und ehe ich mich versah, stolperte ich auf ihn zu und fiel auf ihn. Ganz besonnen starte ich ihn an und fing an zu stottern:“Eh-eh es tut mir so leid“, sprudelte es aus mir raus „Ich wollte das nicht, ich hab wohl nicht bemerkt das dort jemand war und un-„. „Schon gut“, unterbrach er mich, „Es ist doch alles in Ordnung.“ Sein Lächeln machte mich verlegen und ich strich mir meine goldenen Haare nach hinten.


    Die Zeit verflog ab diesem Moment wie im Fluge und es verging kein Tag an dem wir eine Sekunde ohne einander waren. Keine Sekunde an dem ich mich nicht aufs‘ neue in sein Lächeln verlieben konnte. Jeden Tag musste ich mich daran erinnern, dass dieses Gefühl echt war. Es war wundervoll seine Hand zu halten und meinen Gefühlen freien Lauf zu lassen. Sein liebevolles Lächeln wenn mein verwirrter Blick über seinen Blick glitt. Ich werde nie verstehen, weshalb ich mich ausgerechnet in ihn verliebt habe. Wieso ich ihm durch den Wald gefolgt bin und weshalb er mein Leben so verändert hatte. Doch im Endeffekt ist es egal, denn er ist nun an meiner Seite.


    In diesem Moment ries mich Taric aus meinen Gedanken, indem er seine Hände sanft um meine Hüfte legte und mich an sich zog. Sanft strich er mir eine Haarsträhne aus dem Gesicht. „Worüber denkst du nach mein Engel?“, fragte er mit sanfter Stimme. Ich grinste nur, legte meine Hände sanft an seine Wangen und zog ihn vorsichtig an mich. Der Moment glich einer Ewigkeit und ich wusste dass ich es nie bereuen würde, ihn an meiner Seite zu haben und mit diesem Gedanken presste ich sanft meine Lippen auf die seinen.




    -------------
    Bisschen Yaoi und 10min langeweile.

  • Es war einmal in der Liga der Legenden.


    Dies ist eine Geschichte der liebe desselben Geschlechts mir war es recht denn gegen Homos habe ich nichts.


    Eins tobte ein verehrender Kampf zwischen 10 Kriegern der Gutmütigkeit was dennoch in diese Partie geschehe mag wagte niemand auch nur sich auszumalen vermag es begann ein wunderschönes Bündnis zwischen 2 der Krieger und wie es dazu gekommen war möchte ich euch in diesen Kommentar verraten.


    Es war einst ein glänzender Krieger in strammer Rüstung dessen Juwelen voller licht gefüllt glänzten die Rede war von Taric dem Chamör der Beschützer .


    Der zweite in diesem Bündnis war der Erkunder und forscher mit goldenem Haar dessen ziel ein Museum zuführen war er hatte goldenes Haar war wie die Sonne glänzte einen Slang denn niemand verstand doch nach dieser Partie sollte er nie wieder alleine sein nyaaa.


    Über dem Kampf werde ich hier nicht niederlegen denn dies ist nicht nach unseren streben wir möchten euch nur das treffe der 2 hier zu herzen legen. der glänzende Krieger Taric genannt fand schon von klein auf blonde interessant und der niedliche forscher Ezreal genannt wurde schon damals von seiner Familie verbannt weil er vor keins seiner löcher am Körper machte halt das waren soweit die Vorlieben der zwei.


    Der Dialog war nur folgender Taric sah denn migrieren forscher und sprach zu ihm ob er nicht wäre verbannt Ezreal sprach lautstark ich mach vor keiner Erkundung halt dafür bin ich zu alt darauf sprach Taric dont run away from your blind date my darling Ezreal sprach i dont run away i m still waiting for your hammer als sie sich dann zu nahe Karmen waren alle entsetzt und beendeten diese Partie somit gab es keine verlieren hier nur der Schluss Satz war ein wenig verstörend im Zelt sprach Taric zu Ezreal laut ertönend you nothing more than ass waiting to be smashed darauf verschwanden die 8 anderen Krieger der Partie die 2 liebenden Krieger schrien Mann weiß nicht was im Zelt vorgefallen war aber laut Ezreals Onkel war es erschaudernd nur wahr.


    Dies war die auch kurz Geschichte falls sie euch gefiel lasst mich nicht im Stich in dem sinne verabschiede ich mich.

  • Hallo liebe Teilnehmer, Leser, Community-Mitglieder. Wir haben jetzt 16:38 und mein Team & ich haben eine Entscheidung getroffen. Unzwar haben wir folgendes Entscheidungsverfahren gewählt. Wir haben zeitgleich die Geschichten gelesen und bewertet. Hier konnte jeder von uns 4 eine Punktzahl zwischen 1 und 10 von 10 abgeben. Diese haben wir dann addiert und der Teilnehmer, mit der höchsten Gesamtzahl hat schließlich gewonnen.


    Bevor wir zur Siegerehrung kommen, danke an JEDEN! von euch, danke, dass so viele Geschichten geschrieben worden sind, DANKE! an ALLE, die gelesen haben, Werbung gemacht haben, Ideen/Meinungen abgegeben haben.


    Ich werde bei Platz 3 anfangen.



    Platz 3. geht mit 29 von 40 erreichten Punkten an:

    Martipan



    Platz 2. geht mit 36 von 40 erreichten Punkten an:





    NoWardNoSpoilers


    und Platz 1. geht mit 37 von 40 erreichten Punkten aaaaaaaaaaaaaaaan:





    RegenbogenEihorn








    Herzlichen Glückwunsch und nochmal Danke an alle Teilnehmer usw. Platz 1 wird von mir persönlich benachrichtigt. Ich wünsche euch einen erholsamen Sonntag, bleibt aktiv und gesund.




    Ps: Ich werde monatlich Gewinnspiele in verschiedenen Kategorien veranstalten. Haltet die Augen auf im Forum und ich begrüße jeden herzlich bei den folgenden Events!








    Aleyyy